„Eingängige Sprache, Bilder und Dialoge wie aus einem Kinofilm.“ – Kolja Mensing in der taz über den Autor Eike Bornemann